Gemacht für kleinste Drehmomente
Diese Systeme erhöhen Ihre Prozess- und Produktqualität in den Bereichen kleinster bis mittlerer Drehmomente.

Kein Schraubfall gleicht dem anderen, aber es gibt für jeden Schraubfall das richtige Werkzeug. Speziell für den Bereich kleinster bis mittlerer Drehmomente wurden elektrische Schraubwerkzeuge entwickelt, die alle hier auftretenden Anforderungen erfüllen. Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Serien, die beide über starke Vorteile verfügen.

MicroTorque

MicroTorque-Schraubwerkzeugsysteme sind für größte Genauigkeit im Bereich von Zentinewtonmetern bis wenigen Newtonmetern konzipiert. Wie alle elektrischen Werkzeuge werden auch MicroTorque-Schrauber von einer Steuerung geführt. Das Besondere an der MircoTorque-Steuerung ist, dass sie dem Werker für jede Verschraubung eine akustische und visuelle Rückmeldung geben kann. Im Display können außerdem Drehmoment und Drehwinkel angezeigt werden. Die Steuerung bietet auch die Möglichkeit, sich Informationen anzeigen zu lassen und Programmsätze auszuwählen. Die Einstellung der Programmsätze erfolgt über eine Software.

 

Jeder Programmsatz kann aus mehreren Schraubstufen mit unterschiedlichen Schraubstrategien bestehen. Dadurch werden die Genauigkeit und die Qualität erhöht. Alle Daten zum Verschraubungsprozess können in Echtzeit exportiert werden. Falls gewünscht, ermöglicht die Software auch eine Schraubkurvenanalyse. Es sind Anschlüsse für verschiedene Peripheriegeräte, wie ein Programmwahlschalter, Barcode-Scanner oder Lichtsäule an der Steuerung vorhanden. Durch die Vielzahl an Möglichkeiten bieten MicroTorque-Schraubsysteme eine maximale Flexibilität und können unter Umständen sogar mehrere konventionelle Werkzeuge an einem Arbeitsplatz ersetzten.

EBL

Die Modelle der EBL-Schrauberserie sind ESD-zertifiziert. Technisch zeichnen sie sich durch eine langlebige Technik in Verbindung mit sehr guten ergonomischen Eigenschaften aus. Der bürstenlose Motor ermöglicht lange Serviceintervalle. Zusätzlich sind das geringe Werkzeug-gewicht und der gut in der Hand liegende Griff zwei weitere positive Eigenschaften. In den EBL-Schraubern ist eine Abschaltkupplung verbaut, die eine höchstpräzise Montage ermöglicht.

 

Einige Modelle haben die sogenannte SoftStop-Sanftabschaltung, was Schäden beispielsweise an empfindlichen Elektronik- und Kunststoffbauteilen verhindern kann. Durch eine Zählfunktion bei bestimmten Modellen und Steuerungen kann sichergestellt werden, dass keine Schraube vergessen wird. Standardmäßig werden diese Werkzeuge in Stabform angeboten, sie können jedoch mit einem Pistolengriff und/oder Winkelkopf modifiziert und angepasst werden.

Durch ihre Vielfältigkeit können Kleinschrauber überall eingesetzt werden, wo kleine Schrauben präzise und schnell verschraubt werden müssen, beispielsweise in der

  • Elektrotechnikmontage
  • Präzisionsanwendungen
  • Medizintechnik
  • … und vielen weiteren

HERSTELLER DENEN WIR VERTRAUEN