Druckluft EVERS installiert Anlage
für Stickstofferzeugung bei SIEB & MEYER AG.

Komplettsysteme für die Stickstoffproduktion

Zwei Stickstoffgeneratoren liefern N2 für Selektiv- und Wellenlötanlagen
zur Elektronikfertigung

Die Firma SIEB & MEYER AG wurde 1962 gegründet und ist ein international erfolgreiches Unternehmen auf dem Gebiet der Industrieelektronik. Ein IMT PN 1550 und ein IMT PNC 9200 Stickstoffgenerator der Firma Inmatec erzeugen den benötigten Stickstoff zur für Selektiv- und Wellenlötverfahren zur Fertigung der Elektronikteile.

 

Die 220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens entwickeln und fertigen Steuerungstechnik und Antriebselektronik. Neben Steuerungen für den Maschinenbau, Automatisierungstechnik, Servoverstärkern für unterschiedlichste Antriebe zählen auch Frequenzumrichter für Hochgeschwindigkeitsmotoren und –generatoren zu den Kerntechnologien des Unternehmens.
In der Produktion werden seit vielen Jahren mehrere Stickstoffgeneratoren der Firma Inmatec eingesetzt, darunter ein IMT PN 1550. Der Generator produziert pro Stunde 2,1 m3 Stickstoff mit einer Reinheit von 99,998%. Dieser wird im Rahmen des Selektivlötens mit ERSA Lötanlagen verwendet. Hier dient der Stickstoff dazu, die Lötverbindungen bei der THT-Bestückung von Leiterplatten vor Oxidationen zu schützen.

 

Ein IMT PNC 9200 Stickstoffgenerator liefert weitere 40 m3 Stickstoff mit einer Reinheit von 99,99% pro Stunde. 21 m3 des Inertgases werden zur Fertigung von THT-Bauteilen in einer SEHO Tunnelwellenanlage verwendet. Die restlichen 19 m3 werden zur Herstellung von SMD-Bauteilen in einer Reflow-Lötanlage eingesetzt. Auch bei diesen Prozessen hilft Ndabei, den Kontakt zu Sauerstoff während des Lötvorgangs zu unterbinden und die hohe Qualität der Lötstellen zu gewährleisten. Ein Puffertank speichert eine große Menge N2, um das Fluten der Tunnelwelle mit bis zu 21m3 Ninnerhalb weniger Sekunden zu ermöglichen.

 

Stickstofferzeugung mit eigenem Generator.
Sie benötigen einen Stickstoffgenerator und wollen Ihren Stickstoff selbst erzeugen? Druckluft EVERS ist Ihr Ansprechpartner in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen.

Bei der Stickstofferzeugung vertraut Druckluft EVERS auf die innovativen Lösungen von INMATEC.

Seit der Inbetriebnahme des ersten Generators vor 15 Jahren, gab es nach Aussagen der Produktionsleitung bei SIEB & MEYER AG keinen einzigen Ausfall des Systems.
Darüber hinaus ist man mit der schnellen Reaktionszeit von Druckluft Evers GmbH – Ahrensburg, der für Stickstofferzeugung vor Ort die Wartungsarbeiten übernimmt, sehr zufrieden.

Druckluft EVERS - Stickstofferzeugung mit eigenem Generator