36. Bob-Senioren-Europapokal

Matthias Grunwald und Lars Behrendt haben in diesem Jahr den 2. Platz  belegt.

Das Rennen 2016 ist vorbei: Ein weiteres Jahr, ein weiterer großartiger Wettkampf!
Wolfgang Stampfer kann’s noch immer. Der ehemalige Weltklasse Bobpilot gewann mit Jürgen Mayer das Senioren-Pokalrennen in Igls in der Klasse über 35 Jahre.  Der schweizer Olympia-Dritte Martin Annen wurde Dritter. Bei den über 45-jährigen siegten Zeidler/Tanner (Sz) vor Einberger/Redl (Ö). (Quelle: Kronenzeitung, Österreich, 9. März 2016)

Bob-2016-02

Nachdem der ehemalige Bobpilot Walter Delle Karth nach langjähriger Tätigkeit die Organisation des 2er- Bob Europapokalrennens der Seniorinnen und Senioren in Innsbruck/Igls in jüngere Hände legen wollte, hat sich der Bobclub Amras/Innsbruck dazu entschlossen, die Veranstaltung in den kommenden Jahren durchzuführen. Das OK Team bilden Andy Zeidler, ehemaliger Bobpilot aus der Schweiz, sowie Wolfgang Stampfer, ehemaliger Weltcuppilot und dreifacher Olympiateilnehmer aus Österreich.

Gemeinsam werden wir, hoffentlich weiterhin tatkräftig von zahlreichen Sponsoren unterstützt, das Euro- papokalrennen der Seniorinnen und Senioren in Innsbruck Igls veranstalten. Wir werden auch bei künftigen Veranstaltungen das Programm unseres Vorgängers als Leitfaden beibehalten. Das Rennen soll auch in Zu- kunft auf der Bobbahn in Igls stattfinden, an einem Wochenende ausgetragen werden und am Ende der Wintersaison eingeplant sein. Wir, die Organisatoren, werden aber auch versuchen, neue sportliche Bewer- be in das Programm aufzunehmen, sofern diese von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern angenommen werden, sowie bestehende Bewerbe fördern (Damenbob). Bei den Damen entfällt als Anreiz zur Teilnahme das Nenngeld.

Beim anstehenden 36. Europapokalrennen der Seniorinnen und Senioren wird die Klasse der „Oldtimer- bobs“ in eine eigene Wertung aufgenommen. Dabei handelt es sich um Bobs bis Baujahr 1980. Vorausset- zung einer eigenen Wertung wird die Teilnahme von mindestens drei Bobs sein.

Für die darauffolgende Veranstaltung im Jahr 2017 haben wir einen 4er Bob Bewerb angedacht. Sollten die Verantwortlichen der Bobbahn einem 4er-Bob Wettkampf zustimmen und auch genügend Mannschaften dafür Interesse zeigen, könnte ein eigenes 4er Rennen in das Programm aufgenommen werden.

Hauptgewinn in der allgemeinen Klasse des 36. Europapokalrennens der Seniorinnen und Senioren wird ein neuer Wanderpokal sein. Dieser wird von der Firma Swarovski zur Verfügung gestellt.

Der Bobclub Amras/Innsbruck und das OK Team würden sich über rege Teilnahme aktiver Mannschaften sehr freuen. Natürlich sind auch Zuschauer, ehemalige Bobpiloten und Anschieber, Interessierte des Bob- sports sowie Gönner der Bobsports gerne gesehen und herzlich willkommen. Das Programm bietet sowohl sportliche Aktivität s0wie gesellige Abende mit musikalischer Untermalung für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Alle Rennergebnisse 2016
Bob-2016-03

 

EUROPAPOKALS DER SENIOREN IM ZWEIER-BOB